2018

19.12.2018
19.12.2018

HDK belegt den 3. Platz im Wettbewerb zur Neugestaltung der Stadtmitte in Lambrecht

Unser Wettbewerbsbeitrag für den Teilnahmewettbewerb im Gutachterverfahren zur Neugestaltung der Stadtmitte in Lambrecht wurde von der Jury mit dem 3. Platz gewürdigt. Im Fokus der Aufgabenstellung stand die freiraumplanerische Neugestaltung des Umfeldes der Klosterkirche St. Lambrecht, die Entwicklung eines städtebaulichen Vorschlags für die benachbarte Brachfläche am Rathaus und die Verknüpfung der beiden Freiräume.

30.11.2018
30.11.2018

BAUHERRENPREIS 2018 für das ehemalige Schlachthofareal Ravelin V in Saarlouis

Am Donnerstag, den 29.11., verlieh die Architektenkammer des Saarlandes den Bauherrenpreis 2018 und zeichnete damit private und öffentliche Bauherren aus, die sich in besonderer Weise um die Baukultur verdient gemacht haben.

Aus den insgesamt 33 einreichten Projekten prämierte die 8-köpfigen Jury unter dem Vorsitz des Luxemburger Architekten Christian Bauer 7 Projekte mit Preisen und vergab weitere 4 Anerkennungen. Durch den Abend führte SR-Moderatori

05.10.2018
05.10.2018

videotest

Legunt saepius claritas est etiam processus, dynamicus qui sequitur mutationem consuetudium. Duis autem vel, eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse. Dolore te feugait nulla facilisi nam liber tempor cum. Quam littera gothica quam nunc putamus parum: claram anteposuerit litterarum formas humanitatis per seacula.

04.09.2018
04.09.2018

1. Preis im hochbaulichen Wettbewerb "Neubau und städtebauliches Umfeld Rathaus Baesweiler"

Im Feld aus 13 Teilnehmern können HDK Dutt & Kist gemeinsam mit architecture + aménagement die Jury von ihrem Entwurf überzeugen und werden mit dem 1. Preis im Wettbewerb um die Sanierung und Erweiterung des Rathauses Baesweiler ausgezeichnet.

28.08.2018
28.08.2018

2. Rang in der Mehrfachbeauftragung Wohngebietsentwicklung "Am Heidenkopf"

Gemeinsam mit architecture + aménagement erreicht HDK Dutt & Kist den zweiten Rang in der Mehrfachbeauftragung zur Wohngebietsentwicklung „Am Heidenkopf“ in Saarbrücken, mit welcher die Landeshauptstadt die Entwicklung der in ihrem Eigentum befindlichen Grundstücksflächen zwischen Kieselhumes und Eschberg im Stadtteil Saarbrücken St. Johann anstrebt.

Ziel des städtebaulichen Konzeptes ist es, hohe städtebauliche Qualität einhergehend mit einer hochwertigen landschaftsplanerischen Gestaltung unter Wahrung der quartiersprägenden und naturräumlichen Gegebenheiten des Heidenkopfes zu schaffen.

27.08.2018
27.08.2018

Auf die Schaukel, fertig, los...

…heißt es in der Imweiler Wies in Oberthal! Doch ganz so schnell geht es noch nicht. Die ersten beiden Teilstücke des Roten Bandes nehmen Gestalt an und schlängeln sich begleitend zum Fuß- und Radweg von der Ortsmitte, durch das Areal Weber bis zu den beiden Verweilzonen in der Imweiler Wies.

21.08.2018
21.08.2018

BDA Franken | Auszeichnung Guter Bauten in Franken 2018

Und noch eine Auszeichnung! Dieses Mal vom BDA Kreisverband Nürnberg, Mittel-/ Oberfranken für den Neubau des Parkdecks an der Hochschule in Coburg, das unter Federführung unserer Projektpartner AV1 Architekten aus Kaiserslautern entstanden ist. Unter den insgesamt 53 Einreichungen erhielt das Projekt eine von insgesamt drei Auszeichnungen. Nach dem Wettbewerbsgewinn 2013 und der konsequenten Umsetzung 2017 ist dies ein toller Erfolg fürs Team und natürlich für unseren Bauherren, dem Staatlichen Bauamt Bamberg.

18.08.2018
18.08.2018

Staatspreis 2018 - Rheinland-Pfalz | Wohnkultur in Rheinland-Pfalz

Unser Wohnungsbauprojekt „Am Spittel“ im Herzen der Stadt Bitburg erreicht im Rahmen des Staatspreises 2018 für Architektur und Wohnungsbau des Landes Rheinland-Pfalz die engere Wahl. Ziel des Staatspreises 2018 ist es, gebaute Beispiele in Rheinland-Pfalz zu ermitteln, die vorbildlich für rheinland-pfälzische Wohnkultur sind und einen zukunftsweisenden Beitrag zu wichtigen Fragestellungen rund ums Bauen und Wohnen leisten können.

20.07.2018
20.07.2018

Zuschlag im Verhandlungsverfahren einer Berufs- und Realschule in Köln

Im Rahmen der Erweiterung des Barbara-von-Sell Berufskollegs und der Edith-Stein-Realschule am Niehler Kirchweg erhält HDK den Zuschlag zur Gestaltung der Freianlagen.

10.07.2018
10.07.2018

Neue Datenschutzerklärung

Seit dem 25.05.2018 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung. Mit dem folgendem Link gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung.

05.07.2018
05.07.2018

Landschaftsarchitektur aus der Luftbildperspektive Teil 3

Die Luftbildperspektive bietet ungewohnte Einblicke in die Landschaftsarchitektur und Stadtgestaltung. Wir haben aktuell Luftbildaufnahmen von ausgewählten Projekten unseres Büros anfertigen lassen um Ihnen einen besonderen Blick auf unsere Arbeit bieten zu können.

12.06.2018
12.06.2018

Q.UIERSCHIED beim Tag der Architektur 2018

Wir freuen uns, dass unser Projekt zur Neuen Ortsmitte Quierschied zum diesjährigen Tag der Architektur ausgewählt wurde und dürfen alle Interessierte am Samstag 23.06.2018 um 11:00 bzw. 14:00 einladen an den fachlichen Führungen teilzunehmen.

25.05.2018
25.05.2018

Einweihung des Zentralgebäudes der HTW

Nach 8 Jahren ist es endlich soweit. Die ersten beiden Bauabschnitte der Campusallee am HTW-Campus in Alt-Saarbrücken wurden im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes der Hochschule ihrer Bestimmung übergeben.

Grundlage für die freiraumplanerische Umsetzung ist unser städtebaulicher Rahmenplan aus dem Jahr 2010. Neben dem zentralen Campusplatz an der neuen Mensa mit seinen erfrischenden Vegetationselementen sorgen die hölzernen Paravents mit Sitznischen für studentische Wohlfühlatmosphäre.

05.05.2018
05.05.2018

HÖLL… wir kommen!

Im europaweiten Vergabeverfahren wurde unserem Büro der Zuschlag zur Revitalisierung des Höllgeländes als Baustein der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Zentralort Illingen 2030“ erteilt. Anlässlich des Tages der Städtebauförderung wurde das Ergebnis offiziell bekanntgegeben und unser Projektteam vorgestellt. Die Konversionsfläche mit rund 1,8 ha Größe nimmt dabei einen wesentlichen Flächenanteil des Illinger Ortskernes ein.

Auf uns wartet ein ambitioniertes Projekt, jede Menge Arbeit und ein begeisterungsfreudiges Team!

03.05.2018
03.05.2018

Einweihung der neuen Ortsmitte Quierschied

Ein neues Kapitel der Ortskernentwicklung ist mit der heutigen Einweihung aufgeschlagen worden. Mit dem Wettbewerbsgewinn im Jahr 2012 begann die ca. 6 Jahre lange Planungs- und Bauzeit, die mit einer Punktlandung im Zeit- und Kostenrahmen endete. Wir freuen uns über das Ergebnis und beglückwünschen alle Bürgerinnen und Bürger zu ihrer neuen Ortsmitte.

21.03.2018
21.03.2018

Abschluss der städtebaulich-landschaftsplanerischen Entwurfsplanung zum „Sportcampus Karlsruhe-Durlach“

Nachdem der Öffentlichkeit bereits im November 2017 ein Zwischenstand der Planung zum 20,4 ha großen Areal in der „Unteren Hub“ präsentiert wurde, stellte HDK Dutt & Kist unter den Augen des Sportdezernenten Martin Lenz, des Baubürgermeisters Michael Obert und ca. 150 interessierter Bürger nun die ausgearbeitete Rahmenplanung vor.

15.03.2018
15.03.2018

Anerkennung im freiraumplanerischen Wettbewerb Talweiher Birkenfeld

Im Feld 20 namenhafter Teilnehmer konnte HDK Dutt & Kist sich auf den oberen Plätzen positionieren und wurde im Wettbewerb um die Neugestaltung des Talweiherplatzes in Birkenfeld mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

23.02.2018
23.02.2018

Fabrikplatz und Umfeld in Wallerfangen - 1. Rang für HDK Dutt & Kist!

Die Gemeinde Wallerfangen hat eine Mehrfachbeauftragung zur Gestaltung der Ortsmitte ausgelobt, in der sich HDK als Erstplatzierte durchsetzen konnten. Ziel des Verfahrens war die Entwicklung eines städtebaulichen Entwurfs und Freiraumkonzepts für die Ortsmitte mit dem Fabrikplatz als zentralen Freiraum und historisches Ensemble. Er soll künftig als repräsentative Mitte und Ort der Begegnung für die Gemeinde und die umliegenden Orte stehen. Das Bearbeitungsgebiet schloss die Ortseingänge und die Straßenraumgestaltung der Hauptstraße ein.

07.02.2018
07.02.2018

Wat jitt dat, wenn et fädich es?

Baustart an zwei Standorten in Köln - nach Karneval starten unsere ersten beiden Projekte in Köln! Die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln hat uns damit beauftragt die Freianlagen rund um den Wohnstandort „Floriansgasse" und „ Deutz-Kalker-Straße" zu ertüchtigen.

09.01.2018
09.01.2018

Bliesterrassen Neunkirchen - Gesamtprojekt gewinnt an Kontur

Die Arbeiten am Südufer der Blies schreiten voran und die erlebbare Stadtlandschaft wird Stück für Stück Realität. Die Stahlbetonarbeiten befinden sich in der Umsetzung und eröffnen bereits zum heutigen Zeitpunkt ein großzügiges Panorama auf das Fließgewässer der Hüttenstadt. Durch die umfangreichen Erdarbeiten wurde das historische Niveau der Festplatzwiese an der Blies wieder freigelegt.

02.01.2018
02.01.2018

HDK Dutt & Kist sagen….MERCI…

…und willkommen im neuen Jahr 2018!

Voller Tatendrang blicken wir auf die Aufgaben, die uns auch in diesem Jahr erwarten werden. Bedürfnisse erkennen, Funktion und Ästhetik stimmig mit den lokalen Gegebenheiten vereinen, um die eine Lösung zu finden.

Wir freuen uns auf die neuen und spannenden Herausforderungen in diesem Jahr, die wir mit unseren Auftraggebern, Kollegen und Partnern anpacken werden.