Marienschule Saarbrücken

  • Auftraggeber

    Bischöfliches Generalvikariat Trier

  • Standort

    Saarbrücken

  • Planungsumgriff

    3.500 m²

  • Projektstart

    2004

  • Fertigstellung

    2007

  • Leistung

    Objektplanung Lph 1-9

Marienschule Saarbrücken

Neugestaltung des Schulhofes

  • Projektdaten
    • Auftraggeber

      Bischöfliches Generalvikariat Trier

    • Standort

      Saarbrücken

    • Planungsumgriff

      3.500 m²

    • Projektstart

      2004

    • Fertigstellung

      2007

    • Leistung

      Objektplanung Lph 1-9

    Die Neugestaltung des Schulhofes schafft einen vielfältig nutzbaren und ästhetischen Hofraum. Entstanden sind Flächen für den Sportunterricht und Aufenthaltsbereiche für ca. 900 Schüler. Ein strapazierfähiger Sportplatzbelag nimmt dabei die zentrale Bewegungsfläche ein. Sitzmöglichkeiten in Form einer Betonschlange und linearer Elemente werden als Spiel- und Sitzangebote integriert. Der Unterricht, die Nachmittagsbetreuung oder die Mahlzeiten können im Freien unter Bäumen stattfinden. Eine Natursteinskulptur gibt dem Hof und der Schule ein unverwechselbares Gesicht.